Kategorie-Archive: Lieblingskind Management

Frühstück im Stehen, mittags nichts und abends Schokolade

Frühstück im Stehen, mittags nichts und abends Schokolade

Es gibt sie diese Tage. Egal, wie früh Du/Ihr aufsteht, die Zeit ist zu knapp für die eigenen Bedürfnisse. Bei den Lieblingskindern ist das ganz anders. Die haben natürlich gefrühstückt. Biodinkelmüsli, selbstgekochten Getreidebrei, Eierspeise mit oder ohne Schinken, Avocadobrot – wir machen jedem Frühstückslokal Konkurrenz. Da der Lieblingssohn „lunch-cancelling“ im Kindergarten betreibt und sowieso sehr…Klick hier für mehr

Wir bauen Sandburgen und das ist auch gut so

Wir bauen Sandburgen und das ist auch gut so

Es nervt. Es macht sogar manchmal wütend. Und dann auch wieder nicht. Gar nicht nämlich. Was ich meine? Das Leben als Geschäftsmama. Da wäre der Teil des Alltags, den die Lieblingskinder bestimmen. Meine Lieblingskinder haben derzeit auf jeden noch so kleinen Moment meines Alltags Einfluss. Ich gehe ja noch nicht mal alleine aufs Klo. Momente…Klick hier für mehr

Du musst gar nichts

Du musst gar nichts

So regelmäßig es in meinem Leben möglich ist, findet man mich auf der Yogmatte. Ein Stillkind und ein Trotzkind helfen nicht unbedingt in Sachen hohe Frequenz, aber das wussten wir ja schon vorher. Yoga heißt meine Matte und ich. Und sonst nichts. Kein Lieblingskind, das an mir zieht, kein Lieblingskind, dessen Nase ich putzen/Hintern auswischen/Buch…Klick hier für mehr

Die ersten 10 Wochen oder bist Du deppert

Die ersten 10 Wochen oder bist Du deppert

Ich kann mich noch gut erinnern, als ich meinen Erfahrungsbericht über die zweite Schwangerschaft runtergeschrieben habe. Kaum ein Artikel war so schnell fertig und definitiv kein Artikel wurde so oft geshared, geliked, gelesen und kommentiert. Das hat mich dann doch überrascht Da liefert man regelmäßig businessrelevanten Content und das, was Geschäftsmamas wirklich wollen, sind Geschichten…Klick hier für mehr